News

Holzprodukte für den Garten- und Landschaftsbau: Kesseldruckimprägnierung als Beitrag zum Klimaschutz!

Bekanntlich ist der Wald ein riesiger Kohlenstoffspeicher. Langfristig gesehen verhält er sich CO2-neutral, da auch Bäume nicht endlos wachsen, sondern irgendwann absterben und verrotten, wobei das in ihnen gespeicherte CO2 wieder freigesetzt wird.

Weiterlesen …

Terrassendielen aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz – ökologisch, gesundheitsverträglich und ökonomisch!

Fachgerecht imprägniert, erfüllen kesseldruckimprägnierte (KDI) Terrassendielen sämtliche an sie gestellten Anforderungen hinsichtlich Ökologie, Gesundheit und Ökonomie.

Skepsis und Vorurteile ihnen gegenüber sind absolut unangebracht bzw. unbegründet, wie sich bei näherer und unvoreingenommener Betrachtung zeigt:

Weiterlesen …

Mitglied werden

Trotz ihrer einzigartigen ökonomischen und ökologischen Vorteile sind Außenholzprodukte heute mehr denn je der Konkurrenz durch andere Materialien wie Kunststoffe, Beton und Stahl ausgesetzt.

Das liegt vor allem daran, dass der Organisationsgrad der Außenholzhersteller vergleichsweise gering ist und viele Nichtorganisierte meinen, dass sie auch ohne Verband zurechtkommen (Stichwort: „Trittbrettfahrer“).

Die Konkurrenz dagegen ist bestens organisiert und vernetzt, verfügt über immense Manpower und Finanzen. Entsprechend fällt es ihr immer leichter, sich auf dem Markt durchsetzen.

Dies zeigt: Die Zeiten, wo David gegen Goliath gewinnen konnte, sind heute vorbei.

Nur der Starke setzt sich durch! Und besonders stark ist eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten!

Deshalb: Werden auch Sie jetzt Mitglied im DHV!

Die Mitgliedschaft bietet sowohl für alle Hersteller von Produkten für den Garten-, Landschafts- und Spielplatzbau, für die Landwirtschaft incl. Wein –und Obstbau sowie für Lärmschutzwandelemente als auch für Hersteller von Holzschutzmitteln zahlreiche Vorteile.

Auch wenn sich nicht alle davon auf Anhieb gleich in EURO und Cent bewerten lassen: Eine Mitgliedschaft lohnt sich auch aus finanziellen Gründen. Denn dem Mitgliedsbeitrag stehen Leistungen gegenüber, die weit über dem monetären Input liegen – vorausgesetzt natürlich, man nimmt sie in Anspruch …

Hier geht es zur Beitrittserklärung.